Unser Teammember Jule hat 2009 mit Anfang 20 die Diagnose Multiple Sklerose erhalten.
Multiple Sklerose wird auch "die Krankheit der 1000 Gesichter" genannt. Die Krankheitsverläufe sind nie gleich und unterscheiden sich von Erkranktem zu Erkranktem zum Teil erheblich. Es gibt unterschiedliche Verlaufsformen, die unterschiedliche Begleitumstände mit sich bringen.
Die Krankheit ist insgesamt sehr unerforscht; niemand weiß genau, was dazu führt das der Körper seine eigenen Zellen angreift.
Daher ist es für uns eine Herzensangelegenheit, Spenden für die Erforschung der Krankheit, Unterstützung der Betroffenen und Förderung der Ehrenamtlichen über den Landesverband Schleswig-Holstein der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft in diesem Bereich zu sammeln.

Odin, seines Zeichens der Schatten von Jule (liebevoll auch "Dicker" genannt) begleitet Jule seit 2012. Er kam kurz bevor er ins Tierheim sollte zu ihr und hält sie seitdem auf Trab. Krankheitsbedingte graue Wolken im Kopf? Nichts da, ab raus, an den Strand, in den Wald, auf zu neuen Abenteuern. Mit drei Jahren war er 2012 schon ausgewachsen, hatte aber nicht sonderlich viel in seinem Leben erlebt. Seine Sozialisierung? Eine echte Herausforderung. Damit das nicht allen Hunden so geht, haben wir beschlossen auch den SALVA Hundehilfe e.V. zu unterstützen. 

Spenden über Betterplace

Unsere gesammelten Spenden gehen zu 100 % an die beiden Vereine! Darum freuen wir uns über jede Unterstützung. Teilt unsere Seiten, egal ob Website, Facebook oder Instagram. Generiert Spenden für uns, teilt unsere Aktion und seid ein Teil unseres Abenteuers! 

https://www.betterplace.me/bsc-2020-team-blackpearl-sammelt